3.1.2022 Memmingen. In den frühen Nachmittagsstunden des Sonntags, 2.1.2022, wurde der Polizei Memmingen mitgeteilt, dass ein stark alkoholisierter Fahrradfahrer mit Getränkedosen in der Rudolf-Diesel-Straße unterwegs sei.

Den Radfahrer, ein 47-jähriger Mann, traf dann eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen an.

Ein vor Ort durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von über zwei Promille.

Durch das Herumwerfen der Dosen wurde niemand verletzt.

Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

(PI Memmingen)