2.12.2013 Oberösterreich/Bezirk Linz. Am 2. Dezember 2013 gegen 9:15 Uhr fuhr ein 49-jähriger Fahrzeuglenker aus Alharting mit seinem PKW auf der Wambachstraße Richtung Nettingsdorf.

Aus bislang unbekannter Ursache kam der Lenker mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und schlitterte ca. 16 Meter in ein angrenzendes Feld weiter. Anschließend prallte das Fahrzeug gegen einen Obstbaum.

Zwei Ersthelfer, eine 38-Jährige aus Nöstlbach und ein 81-jähriger Pensionist aus Fleckendorf, trafen wenig später an der Unfallstelle ein und führten die Erstmaßnahmen durch.

Der Verletzte war an der Unfallstelle nicht ansprechbar. Er wurde erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber “Christophorus” ins AKH nach Linz verbracht.