2.12.2013 Leutkirch (kb). Eine junge Autofahrerin ist Montagfrüh zwischen Leutkirch und Gebrazhofen von einer Schneeverwehung überrascht worden und in einer angrenzenden Wiese gelandet.

Die 18-Jährige verletzte sich und musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Autofahrerin war gegen 5 Uhr in Richtung Gebrazhofen unterwegs, als sie in einer leichten Linkskurve rechts von der Straße abkam. Die junge Frau geriet in eine Wiese und überrollte dort einen kleineren Baum.

Nach rund 70 Metern Fahrtstrecke driftete sie über die Fahrbahn und landete anschließend abermals in einem Wiesengrundstück. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3 000 Euro. Der Wagen musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.