20.11.2013 Maria Saal/Kärnten. Am 20.11.2013, gegen 14:00 Uhr, verlor eine 31jährige Rumänin aus Wien, vermutlich aufgrund eines Reifendefektes, auf der S 37 bei Maria Saal die Kontrolle über ihren PKW, überschlug sich in einen angrenzenden Acker und blieb auf den Rädern stehen.

Dabei wurde ihr 41jähriger Gatte leicht verletzt, die Lenkerin und ihr 2jähriges Kleinkind blieben unverletzt.

Alle Beteiligten wurden von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht. Im Einsatz stand die FF Maria Saal.

Die S 37 war in Fahrtrichtung Klagenfurt nur erschwert passierbar.