20.11.2013 Irnfritz-Messern/Niederösterreich. Auf der L 8019 im Gemeindegebiet von Irnfritz-Messern, auf dem Fahrstreifen in Fahrtrichtung Irnfritz, ereignete sich am 20. November 2013, gegen 09:45 Uhr, ein Verkehrsunfall.

Eine 35-jährige Frau aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya lenkte einen Pkw aus Richtung Irnfritz kommend in Richtung Horn und wollte einen vor ihr fahrenden Sattelzug überholen. Beim Überholvorgang kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einer 58-jährigen Frau aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya gelenkt wurde.

Die beiden Fahrzeuglenkerinnen sowie der 65-jährige Gatte der 58-Jährigen, der sich auf der Rückbank des Pkws befand, erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurden vom Rettungsdienst in das Landesklinikum Horn gebracht.