20.4.2017 Germaringen. Heute am frühen Morgen kam es auf der Staatsstraße zwischen Germaringen und Westendorf zu einem Verkehrsunfall.

Eine Pkw-Fahrerin überholte mit ihrem Wagen einen vorausfahrenden Autofahrer.

Beim Wiedereinordnen auf den rechten Fahrstreifen touchierte sie mit ihrem Heck die linke Seite des Überholten.

Der Mann zog sich beim dem Aufprall leichte Verletzungen zu.

Der Gesamtsachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.

(PI Kaufbeuren)