22.12.2020 Kempten im Allgäu. Am 21.12.2020, ab 13:00 Uhr, fand in Kempten eine Versammlung im Rahmen der „Frauenbus-Tour“ zum Thema „Für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit“ statt.

An der Versammlung nahmen 43 Personen teil.

Trotz der geltenden Beschränkungen zur Versammlung nahmen zwei Personen ohne Mund-Nasen-Schutz an der Versammlung teil, Ordnungswidrigkeitenverfahren wurden eingeleitet.

Bereits vor der Versammlung wurden in der Innenstadt zahlreiche Kontrollen hinsichtlich der geltenden Allgemeinverfügung der Stadt Kempten zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes durchgeführt.

Hierbei wurden zwei Personen festgestellt, welche den erforderlichen Mund-Nasen-Schutz nicht trugen.

Die Versammlung verlief insgesamt störungsfrei und wurde um 14:30 Uhr beendet.

(PI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)