22.2.2021. Bei herrlichen sonnigen Ausflugswetter war am Sonntagnachmittag ein erhöhter Andrang auf die Wanderparkplätze im Bereich Nesselwang und Pfronten feststellbar.

Einige Fahrzeugführer missachteten dabei jedoch, dass das Parken im Landschaftsschutzgebiet Kögelweiher, außerhalb des ausgewiesenen Parkplatz, verboten ist.

Drei Fahrzeugführer wurden angezeigt, weil sie ihr Fahrzeug im Wald parkten.

Weiter wurden in Pfronten-Steinach mehrere Fahrzeugführer verwarnt, die entlang der Staatsstraße außerhalb vom Ort verbotswidrig am Fahrbahnrand parkten.

(PSt Pfronten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)