22.5.2017 Memmingen. Am Sonntagabend, gegen 19.00 Uhr, wurde die Polizei Memmingen zu einem vermissten 17-Jährigen nach Steinheim gerufen, welcher dringend ärztliche Hilfe benötigte.

Beim Eintreffen der Polizeibeamten versuchte der 17-Jährige zu flüchten. Als die Polizeibeamten ihn anhielten, zog er ein grünes Cutter-Messer, bedrohte und beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten.

Im Rahmen der Festnahme kam es zu Widerstandshandlungen des 17-Jährigen. Dabei wurden zwei Polizeibeamte und er leicht verletzt.

Der 17-Jährige wurde anschließend einem zuständigen Krankenhaus zugeführt.

(PI Memmingen)