23.10.2020 Kirchheim/Spöck. Am Donnerstagmorgen kam es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Spöck und Mörgen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad.

Der 65-jährige Motorradfahrer fuhr hinter einer 34-jährigen Pkw-Lenkerin als diese verkehrsbedingt abbremsen musste.

Aus Unachtsamkeit kollidierte der Motorradfahrer mit dem Heck des Pkws und stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen an den Beinen zu.

An Pkw und Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

(PI Mindelheim)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)