22.11.2013 Lungau/Salzburg. In der Werkstatt einer Schule im Lungau brach am 22. November 2013, gegen 12.30 Uhr, ein Feuer aus.

Im Bereich der Schmiede brannte der Dachstuhl mit starker Rauchentwicklung.

Die Freiwilligen Feuerwehren Tamsweg, Unternberg, St. Andra/Lg., Wölting, Mörtelsdorf und St. Michael/Lg. waren mit 70 Mann und 10 Fahrzeugen im Einsatz.

Das Feuer war in kurzer Zeit unter Kontrolle. Die Feuerwehr meldete um 13.25 Uhr “Brand aus”. Eine Person wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Tamsweg eingeliefert.

Das vom Brand betroffene Werkstättengebäude ist ca. 500 m vom eigentlichen Schulgebäude entfernt.