23.11.2013 Mühlbachl/Tirol. Am 22.11.2013 gegen 14.45 Uhr fuhr eine 48jährige deutsche Staatsbürgerin mit ihrem PKW auf der Brennerbundesstraße von Steinach in Fahrtrichtung Matrei am Brenner.

Im Gemeindegebiet von Mühlbachl musste sie ihren PKW verkehrsbedingt anhalten. Ein hinter ihr fahrender 28jähriger Österreicher sah das angehaltene Fahrzeug zu spät und fuhr mit seinem LKW in das Heck der Lenkerin.

Die deutsche Staatsbürgerin wurde unbestimmten Grades verletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden