23.11.2021 Immenstadt/Oberallgäu. Am Montagabend wurde in einem Verbrauchermarkt in der Straße „Im Engelfeld“ ein 14-Jähriger dabei ertappt, als er eine Flasche Jägermeister im Wert rund acht Euro entwenden wollte.

Außerdem wurden bei dem Jugendlichen Hanfsamen aufgefunden, mit denen er Marihuana anbauen wollte.

Die Beamten übergaben den Jugendlichen an seine Mutter.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

(PI Immenstadt)