23.11.2021 Kempten (Allgäu). Am Montagabend kam es an der Kreuzung Adenauerring / Memminger Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Ein uniformiertes Fahrzeug der Polizei fuhr auf dem Adenauerring mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn.

Als der Fahrer bei Rotlicht in die Kreuzung einfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 18-Jährigen. Diese überquerte bei für sie geltendem Grünlicht in diesem Moment den Adenauerring.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Aufgrund der starken Beschädigung am Fahrzeug musste die junge Frau von der Feuerwehr Kempten befreit werden. Sie wurde bei dem Unfall verletzt und zu genaueren Untersuchungen ins Krankenhaus Kempten gebracht.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 17.000 Euro geschätzt.

Zum genauen Unfallhergang werden noch Zeugen gesucht, Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.

(VPI Kempten)