23.6.2021 Scheidegg/Lindau. Am Dienstagvormittag kam ein 58-jähriger Radfahrer in Unterstein mit seinem Rennrad zu Sturz.

Der Radler sah vermutlich ein über die Fahrbahn gespanntes Flatterband anlässlich des Viehtriebs zu spät.

Er stürzte über den Lenker und erlitt dabei eine stark blutende Verletzung im Mund- und Nasenbereich.

(PI Lindenberg)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)