24.8.2021 Pfronten/Ostallgäu. Ungebremst ist am Montagnachmittag eine 24-jährige Pkw-Fahrerin auf einen Kleintraktor mit Anhänger in der Bahnhofstraße aufgefahren.

Zufällig befand sich vor dem Kleintraktor eine Streife der Polizeistation Pfronten und bekam den Unfall live mit.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Beamten konnten dann gleich Hilfe leisten und den Unfallhergang aufnehmen.

Verletzt wurde bislang bei dem Unfall niemand, obwohl der Beifahrer im Pkw über Schmerzen im Knie klagte wollte er nicht zum Arzt.

An dem 26 Jahre alten Pkw der Frau entstand aber ein Totalschaden von 1.500 Euro.

Am Anhänger des Traktors nur minimaler Sachschaden.

(PSt Pfronten)