24.11.2013 Bodensdorf/Kärnten. Aufgrund der starken Regenfälle und anschließend einsetzendem
Schneefall stürzten im Bereich der Gerlitzenstraße, Gemeinde Steindorf, Bezirk Feldkirchen, im Laufe des Vormittages des 24.11.2013 mindestens 50 Bäume auf die Straße und beschädigten teilweise auch die Stromleitung der KELAG.

Die FF Steindorf und Bodensdorf steht derzeit mit ca. 30 Mann zu Aufräumungsarbeiten im Einsatz. Ebenso befinden sich Arbeiter der KELAG zur Wiederherstellung der Stromversorgung im Einsatz.

Aus Sicherheitsgründen wurde die Gerlitzenstraße ab dem Bereich
Parkplatz “Sepplhütte” aus eigenem Antrieb total gesperrt.

Bearbeitende Dienststelle:
PI Bodensdorf