25.6.2021 Bad Wörishofen. Direkt vor dem Gebäude der Polizei Bad Wörishofen ereignete sich am Donnerstagmorgen ein Verkehrsunfall.

Ein 20-jähriger Mann wollte nach links in Richtung Berufsschule abbiegen und missachtete dabei den Vorrang eines ihm entgegenkommenden 18-jährigen Rollerfahrers.

Der Rollerfahrer musste stark abbremsen, um eine Kollision zu vermeiden. Dabei stürzte er und erlitt leichte Verletzungen.

Am Roller entstand nur geringer Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)