25.8.2021 Lindau (Bodensee). Ein Omnibus hatte beim Rangieren in der Rickenbacher Straße am Morgen des 24.8. einen Hydranten umgefahren.

Schaden entstand in Höhe von rund 3.500 Euro.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Wasser sprudelte heraus und die Feuerwehr musste den Hydranten deaktivieren.

(PI Lindau)