25.11.2013 Salzburg. Eine 52-jährige Salzburgerin fuhr am 25.November 2013, um 14:25 Uhr mit ihrem Damenfahrrad auf der Auerspergstraße aus einer Hauseinfahrt und übersah dabei, dass ein 18jähriger Lenker aus der Stadt Salzburg mit seinem Mountainbike auf dem dortigen Gehsteig vorschriftswidrig Richtung Schwarzstraße fuhr.

Durch die folgende Kollision kam es zum Sturz beider Zweiradlenker. Die 52Jährige wurde mit Kopf und Rückenschmerzen vom Roten Kreuz in das Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert.

Der Mountainbiker blieb unverletzt.