25.11.2013 Villach/Kärnten. Am 25.11.2013, gegen 08:15 Uhr, lenkte eine 44 jährige Angestellte ihren PKW im Stadtgebiet von Villach, als sie einen 90 jährigen Pensionisten, der sich gerade auf einem Schutzweg befand, übersah und diesen in weiterer Folge mit ihrem Fahrzeug niederstieß.

Der Pensionist wurde dabei schwer verletzt und nach seiner Erstversorgung mit der Rettung in das LKH Villach verbracht.

Ein Alkomatentest verlief negativ.