25.11.2013 Kärnten. Ein 41 jähriger Angestellter aus Augsdorf lenkte am 25.11.2013, gegen 07:30 Uhr, seinen PKW im Bereich von Albersdorf auf der Keutschacher Straße in Richtung Keutschach, als er aufgrund der dort vorherrschenden Straßenglätte mit seinem Fahrzeug von der Straße abkam und sich in weiterer Folge mehrmals überschlug.

Der 41 jährige, der bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, wurde mit der Rettung in das LKH Villach verbracht.

Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.