26.3.2017 Memmingen. Eine 14-jährige Radfahrerin wollte am Samstag, 25.03.2017, gegen 19.00 Uhr, mit ihrem Rad den Schumacherring am dortigen Kreisverkehr überqueren.

Ein noch unbekannter Pkw-Fahrer hielt an und winkte sie über die Fahrbahn.

Plötzlich fuhr dieser dann doch los und verletzte die Radlerin am linken Knöchel.

Der Mann entschuldigte sich noch, fuhr dann aber ohne seine Personalien zu hinterlassen davon.

Am Fahrrad entstand ein Schaden von etwa 50 Euro, das Mädchen wurde leicht verletzt.

Zeugen bitte bei der Polizei Memmingen melden.

(PI Memmingen)