26.11.2013 Salzburg. Ein 57-jähriger Salzburger wurde während eines Lokalaufenthaltes von einem 32-jährigen Spanier beschimpft.

Da er sich dies nicht gefallen lassen wollte, kam es zu einem Streitgespräch, welches in einem Handgemenge zwischen den Beiden endete.

Während dieser Auseinandersetzung bedrohte der jüngere den älteren Mann mit dem Umbringen.

Beide Beteiligten wurden unbestimmten Grades verletzt und werden angezeigt.