26.11.2013 Oberlienz/Tirol. Ein 19-jähriger Mann aus Osttirol lenkte am 26.11.2013, 05:30 Uhr, einen PKW auf der Felbertauernstraße B 108 aus Fahrtrichtung Matrei iO kommend in Fahrtrichtung Lienz.

Im Gemeindegebiet von Oberlienz kam er aufgrund derzeit unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, geriet über den rechten Fahrbahnrand hinaus und kollidierte mit einigen Bäumen im angrenzenden Waldbereich.

Das Fahrzeug kam schließlich seitlich liegend zum Stillstand.

Dem Mann gelang es, aus eigner Kraft aus dem Fahrzeug auszusteigen. Er erlitt Verletzungen derzeit unbekannten Grades. Er wurde vom Notarzt erstversorgt und von der Rettung in das BKH Lienz gebracht.
Am PKW entstand vermutlich Totalschaden.

Im angrenzenden Waldbereich entstand erheblicher Flurschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Lienz