28.10.2020 Kempten im Allgäu. Am Dienstagnachmittag bog eine 18-jährige Pkw-Fahrerin von der Burgstraße nach links zum Freudental ab.

Dabei übersah sie einen 12-jährigen Schüler, der mit seinem Fahrrad den Freudenberg hinunterfuhr und die Kreuzung geradeaus überqueren wollte, um zur Schule zu kommen.

Der Junge stieß in die Seite des Pkw, stürzte und wurde anschließend mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 2.000 Euro.

(VPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)