28.11.2013 Kaufbeuren. Am 27.11.2013, gegen 17:45 Uhr, ereignete sich auf der B12 zwischen Kaufbeuren und Marktoberdorf ein Verkehrsunfall.

Eine 40-jährige Autofahrerin kam aus unerklärlichen Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, stürzte den Abhang hinunter und überschlug sich.

Der Pkw blieb anschließend auf dem Dach liegen. Hilfsbereite Autofahrer blieben stehen und begaben sich umgehend zu der 40-jährigen und befreiten diese aus dem Autowrack. Der schnell eintreffende Rettungswagen konnte die Frau somit sofort behandeln.

Für die Autofahrerin ging der Unfall glücklich aus. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei erlitt sie keine Lebensgefährlichen Verletzungen. Es entstand zudem ein Sachschaden von ca. 35.000 Euro.

(PI Kaufbeuren)