28.4.2017 Betzigau. Auf schneeglatter Fahrbahn kam in den frühen Abendstunden ein 54-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug von der A7 ab und blieb im Grünstreifen der Anschlussstelle Betzigau liegen.

Die Ursache für den unfreiwilligen Abflug war die Sommerbereifung am Fahrzeug.

Durch den Unfall entstand ein Schaden von über 10.000 Euro.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)