28.6.2021 Zaisertshofen/Unterallgäu. Am frühen Abend des 27.6.2021 kam ein Motorradfahrer auf der Strecke von Zaisertshofen nach Mörgen von der Fahrbahn ab.

In einer Kurve wurde der Fahrer zu weit nach außen getragen und fuhr noch etwa 35 m im Graben neben der Straße bevor es letztendlich zum Sturz kam.

Der Fahrzeugführer selbst blieb unverletzt, das Motorrad jedoch erlitt ein Totalschaden.

(PI Bad Wörishofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)