29.1.2021 Türkheim. Am Donnerstagabend ereignete sich im Kreisverkehr, Höhe Kneippland ein Verkehrsunfall ohne Personenschaden.

Ein 43-jähriger Mann übersah beim Einfahren in den Kreisverkehr ein darin befindliches Fahrzeug eines 20-Jährigen. Dabei kam es zum Zusammenstoß, wodurch ein Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro entstand.

Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit.

Gegen den Unfallverursacher wurde ein Bußgeld verhängt.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)