29.11.2013 Linz/Oberösterreich. In Linz wurde am 28. November 2013 eine 77-jährige Pensionistin beim Überqueren der Fahrbahn von einem Auto gerammt und tödlich verletzt.

Die Frau aus Linz wollte gegen 11:05 Uhr die die Altenbergerstraße überqueren. Dabei wurde sie vom Wagen eines 19-jährigen Schülers aus Kulm erfasst und zu Boden gestoßen.

Die Rettung brachte die schwer verletzte Frau in das UKH Linz wo sie kurz nach Mittag ihren schweren Verletzungen erlag. Der Autofahrer blieb unverletzt.