29.3.2017 Marktoberdorf/Ostallgäu. Waren im Wert von ca. 80 Euro wollte eine 50-Jährige gestern Nachmittag aus einem Verbrauchermarkt in der Bahnhofstraße entwenden.

An der Kasse bezahlte sie nur einige Waren.

Beim Verlassen des Geschäfts schlug die Alarmsicherung an.

Eine Überprüfung ergab, dass die Frau in einer mitgeführten Plastiktasche mehrere alarmgesicherte Armbanduhren sowie verschiedene Unterwäsche entwendet hatte.

(PI Marktoberdorf)

Schlagwörter: