30.10.2020 Kempten im Allgäu. Am Donnerstag stießen gegen 06:00 Uhr im Kreuzungsbereich Frühlingstraße / Bodmanstraße zwei Pkw zusammen.

Ein Pkw-Fahrer fuhr bei gelbem Blinklicht von der Frühlingstraße aus in den Kreuzungsbereich ein und missachtete dabei das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren“.

Er stieß mit einer querenden Pkw-Fahrerin zusammen und wurde anschließend gegen ein Treppengeländer geschleudert.

Die Pkw-Fahrerin kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.

Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwas über 30.000 Euro.

(VPI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)