30.12.2020 Buchloe. Dienstagnachmittag hielten Streifenbeamte der Polizeiinspektion Buchloe in der Landsberger Straße einen Pkw zur Verkehrskontrolle an.

Da der 28-jährige Lenker aus Igling drogentypische Auffälligkeiten zeigte, wurde eine Blutentnahme angeordnet.

Zudem war das Fahrzeug wegen fehlenden Versicherungsschutzes zur Entstempelung ausgeschrieben.

Der junge Mann musste sein Fahrzeug stehen lassen.

Nun wird wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und dem Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss ermittelt.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)