30.3.2017 lindau. Am Mittwochnachmittag fuhr ein 64-jähriger mit seinem Pkw auf der Bregenzer Straße stadteinwärts.

Auf Höhe des Landratsamtes wollte er auf den rechten Fahrstreifen wechseln und übersah dabei allerdings einen dort fahrenden anderen Pkw.

Es kam zu einer Kollision, wobei ein beiden Fahrzeugen ein Schaden von insgesamt etwa 7.000 Euro entstand.

(PI Lindau)