29.4.2017 Mittewald/Tirol. Am 29.4.2017, gegen 06.30 Uhr, lenkte eine 23-jährige Österreicherin aus dem Bezirk Lienz ihren PKW auf der Drautal Bundesstraße (B100) in Richtung Sillian.

Im Bereich Mittewald bremste sie ihren PKW aufgrund eines vor ihr, offenbar an einem Hindernis vorbeifahrenden, Fahrzeuges ab und verriss es nach links.

Anschließend schleuderte der PKW der Lenkerin auf die Gegenfahrbahn und blieb auf dem dortigen Straßenbankett beschädigt stehen. Die 23-Jährige verletzte sich bei diesem Unfall unbestimmten Grades.

Zeugen des Unfalls bzw. der Lenker des unmittelbar vor der Unfalllenkerin fahrenden weißen Transporters mit vermutlich deutschem Kennzeichen werden ersucht sich bei der PI Lienz oder einer anderen Polizeidienststelle zu melden.