30.4.2017 Scheidegg. Am Samstagmittag wollte eine 45 Jahre alte Pkw-Fahrerin von der Ortsverbindungsstraße in Ried nach rechts nach Böserscheidegg abbiegen und musste an der Einmündung verkehrsbedingt anhalten.

Ein 58 Jahre alter Pedelecfahrer, welcher nach der Pkw-Fahrerin an die Einmündung heranfuhr blieb schließlich an der Einmündung rechts neben dem Pkw stehen.

Als die Pkw-Fahrerin schließlich in die Straße einfuhr, übersah sie den rechts neben ihr stehenden Pedelecfahrer und erfasste diesen.

Der Pedelecfahrer zog sich hierbei schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

(PI Lindenberg)