4.1.2021 Kempten im Allgäu. Am Sonntagabend fiel eine 45-jährige Fahrerin eines Elektrorollers durch ihre unsichere Fahrweise auf.

Beamte der PI Kempten unterzogen sie daher einer Verkehrskontrolle.

Nachdem die Streife starken Alkoholgeruch feststellte, führten sie einen Alkoholtest durch, der einen Wert von über 1,1 Promille ergab.

Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und ordneten eine Blutentnahme an.

Die Dame erwartet nun ein Strafverfahren.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)