4.10.2021 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am Sonntag, 17:20 Uhr, befuhr eine Fahrzeugkolonne die B12 in Richtung Kaufbeuren.

Im zweispurigen Bereich überholte eine 19-Jährige mit ihrem Opel Corsa mehrere Fahrzeuge.

Auf Höhe eines weiß/türkisen VW Kombi scherte dessen Fahrer ebenfalls zum Überholen aus.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Corsa-Fahrerin versuchte noch auszuweichen, konnte aber den Kontakt mit dem in gleicher Richtung fahrenden Kombi nicht mehr verhindern.

Glücklicherweise wurde beim Unfall niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand aber ein Sachschaden von insgesamt ca. 4.500 Euro.

Nachdem der vermeintliche Unfallverursacher den Unfallhergang völlig konträr schildert, werden hier dringend Zeugen unter Tel. 08342/9604-0 gesucht.

(PI Marktoberdorf)