3.11.2020 Türkeim. Auf einem Gelände einer Firma kam es Dienstagfrüh, 3.11.2020, zu einer Kollision zwischen einem Arbeiter und dem Auto eines Betriebsangehörigen.

Der 61-jährige Arbeiter war mit einem Laubbläser auf der Freifläche beschäftigt.

Ein 69-jähriger Autofahrer übersah den Arbeiter und fuhr diesen an. Der 61-Jährige wurde leichtverletzt.

Gegen den Autofahrer ermittelt die Polizei jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

(PI Bad Wörishofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)