4.12.2013 Anif/Salzburg. Am 3. Dezember 2013, gegen 19:00 Uhr, lenkte ein 75-jähriger Mann aus Salzburg einen PKW auf der Anifer Landesstraße L201 aus Richtung Salzburg kommend in Richtung Anif.

Im Ortsgebiet von Anif geriet der Mann mit dem PKW aus noch ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und kollidierte dort frontal mit dem PKW eines 46-jährigen Mannes aus Salzburg der in Richtung Salzburg fuhr.

Bei dem Zusammenstoß wurden der 75-jährige Fahrzeuglenker und seine Beifahrerin unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz in das Landeskrankenhaus Salzburg, Unfallchirurgie, eingeliefert. Der 46-Jährige Lenker wurde zur Kontrolle in das UKH Salzburg verbracht.

Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Eine durchgeführte Untersuchung der Atemluft auf Alkoholgehalt ergab bei beiden Lenkern ein Ergebnis von 0,00 mg/l.