3.12.2013 Innsbruck/Tirol. Am 3.12.2013 gegen 06.55 Uhr ereignete sich in Innsbruck in der Reichenauerstraße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 75-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde.

Die Innsbruckerin ist von einem 49-jährigen Innsbrucker Fahrzeuglenker angefahren und niedergestoßen worden, als sie die Straße überqueren wollte.

Der Lenker dürfte die Fußgängerin wegen der vereisten und nur teilweise gesäuberten Windschutzscheibe übersehen haben.

Bearbeitende Dienststelle: VI Wilten