3.12.2013 Tauchen/Burgenland. Ein Verkehrsunfall ereignete sich heute gegen 03:00 Uhr in der Früh im Ortsgebiet Tauchen. Ein 51-jähriger Lenker – der nicht im Besitz einer gültigen Lenkerberichtigung ist – lenkte seinen PKW auf der Landesstraße 351 im Ortsgebiet Tauchen von der Bundestraße 50 kommend in Richtung Ortsmitte Tauchen.

Als Beifahrerin fungierte seine 26-jährige Lebensgefährtin. Im Kreuzungsbereich Tauchner Straße – Tauchner Ast stieß der Lenker bisher aus unbekannter Ursache mit dem Fahrzeug gegen das dortige Brückengeländer.

Beide Insassen erlitten beim Aufprall Verletzungen unbestimmten Grades und wurden mit dem Rettungsdienst ins nächstgelegene Krankenhaus verbracht. Ein durchgeführter Alkomattest verlief positiv.