31.12.2021 Tirol. Am 30.12.2021, gegen 23:15 Uhr, fasste ein 26-jähriger Österreicher, als Fahrgast, während einer Taxifahrt im Pitztal in Fahrtrichtung talauswärts aus bislang unbekannter Ursache grundlos in das Lenkrad eines Taxis.

Der Taxifahrer, ein 43-Jähriger, konnte einen Unfall verhindern, wurde daraufhin durch den Mann mittels Fauststoß zweimal ins Gesicht geschlagen.

Im Zuge des Angriffs auf den Fahrer riss der Täter eine montierte Plexiglasscheibe ab und beschädigte diese dadurch.

Der Taxifahrer hielt das Taxi an und forderte den Fahrgast auf, das Taxi zu verlassen, woraufhin der 26-Jährige den Fahrer um die Dienstleistung in der Höhe eines hohen zweistelligen Euro prellte.

Der 43-Jährige wurde durch den Angriff unbestimmten Grades verletzt und er setzte seine Fahrt nach Imst fort, wo er bei der Polizeiinspektion Imst Anzeige gegen den Mann erstattete.

Am Taxi entstand ein Schaden in bislang unbekannter Höhe.