31.12.2021 Kempten (Allgäu). Am 30.12.2021, gegen 22 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Lenzfrieder Straße in Kempten, bei welchem mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigt wurden.

Ein 19-Jähriger fuhr mit seinem Pkw die Lenzfrieder Straße stadteinwärts, als er aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit links von der Fahrbahn abkam und frontal in ein geparktes Fahrzeug fuhr.

Durch die Wucht wurden vier weitere geparkte Fahrzeuge aufeinander geschoben und beschädigt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Fahrer und dessen 19-jährige Beifahrerin kamen leicht verletzt, mit Prellungen ins Krankenhaus Kempten. Der Schaden wird auf ca. 20.000 € geschätzt.

(VPI Kempten)