1.2.2021 Hohenschwangau. Am Sonntagnachmittag ereignete sich im Bereich des Parkplatzes 4 in Hohenschwangau in der Alpseestraße zwischen 14:45 Uhr bis 16:15 Uhr ein Verkehrsunfall.

Hierbei setzte ein bislang noch unbekannter Pkw-Führer mit seinem Fahrzeug aus einer Parklücke zurück und stieß hierbei mit seinem Heck gegen die Front eines anderen geparkten Fahrzeugs und beschädigte dieses hierdurch. Er entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Unfall und hinterließ dem geschädigten Pkw-Fahrer eine schriftliche Nachricht an seinem Auto. Am geparkten Fahrzeug entstand ein Sachschaden in geschätzter Höhe von 2.000 Euro.

Den Fahrer des flüchtigen Pkws erwartet nun ein Strafverfahren aufgrund des unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Weitere Zeugen, die den Vorfall ebenfalls beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Füssen unter der 08362/9123-0 zu melden.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)