1.11.2020 Türkheim. Am Samstagnachmittag fuhr ein 63-Jähriger vom Einkauf nach Hause.

An einer Einmündung missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden Motorradfahrers und es kam zum Unfall.

Bei der polizeilichen Unfallaufnahme kam beim Alkoholtest ein Wert jenseits der absoluten Fahruntüchtigkeit zum Vorschein.

Der Mann wurde zur Blutentnahme in ein nahes Krankenhaus gebracht und muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs strafrechtlich verantworten.

Glücklicherweise wurde bei dem Unfall keiner der beiden Beteiligten verletzt.

(PI Bad Wörishofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)