1.1.2022 Lengenwang/Ostallgäu. Am Freitagnachmittag scheute das Pferd einer 44-jährigen Reiterin aufgrund mehrerer Ponys in einem Pferdestall.

Die Reiterin stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer an der Schulter.

Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Marktoberdorf)