1.4.2017 Oberthingau/Ostallgäu. Am Freitag wollte eine 48-jährige Pkw Fahrerin auf der Hauptstraße in Oberthingau wenden.

Dabei übersah sei einen entgegenkommenden Rennradfahrer.

Dieser prallte gegen die Beifahrerseite und wurde über das Fahrzeug auf die Fahrbahn geschleudert.

Der 54-jährige Radler wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

(PI Marktoberdorf)

Schlagwörter: