5.1.2021 Kaufbeuren. Am Montag, gegen 12 Uhr, hielt eine Streifenbesatzung der PI Kaufbeuren in der Sudetenstraße einen 25-jährigen Pkw-Fahrer zu einer Verkehrskontrolle an.

Im Verlauf der Kontrolle stellten die Beamten bei dem männlichen Fahrzeugführer drogenbedingte Auffälligkeiten fest.

Ein daraufhin durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv auf THC.

Die Beamten unterbanden anschließend die Weiterfahrt und ordneten eine Blutentnahme an.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)